‣ Kontakt

ENGLISH

Interactive Data launcht Best Execution-Service für Fixed Income-Transaktionen

Untertägige Fixed Income-Preisbewertungen unterstützen die Qualitätsmessung der Ausführung von Bond Trades

Monday, August 31, 2015

Dateline: New York

New York, 31 August 2015 - Interactive Data, einer der marktführenden Anbieter von unabhängigen Fixed Income-Preisbewertungen, hat den Launch seines zum Patent angemeldeten Best Execution (Best Ex)-Services für die Rentenmärkte angekündigt. Der Service bietet eine Trade-by-Trade-Messung der Ausführungsqualität in Bezug auf vergleichbare Transaktionen auf dem Markt.

Die sporadische Handelsaktivität im Anleihebereich - mit Ausnahme der liquidesten Anleihen in den liquidesten Anlageklassen - erschwert es Marktteilnehmern, die richtige Kombination vergleichbarer Trades zusammenzustellen, um sinnvolle Vergleiche vorzunehmen. Gleichzeitig erhöht sich die Nachweispflicht für die Unternehmen durch die veränderte Marktstruktur und verstärkten Kontrollen der bestmöglichen Ausführung durch die Regulierungsbehörden.

Interactive Data hat Tools entwickelt, die seine untertägigen Fixed Income-Preisevaluierungen als Grundlage zur Bewertung der bestmöglichen Ausführung einsetzen. Sie können auf vielfache Weise von Tradern, Portfoliomanagern und Compliance-Beauftragten genutzt werden, um Trading-Aktivitäten über die wachsende Anzahl von Handelsplätzen und Protokollen hinweg zu überwachen.

"Wir haben einen Weg gefunden, eine Trade by Trade-Messung der Ausführungsqualität in Bezug auf vergleichbare Transaktionen auf dem Markt anzubieten", sagt Bill Gartland, Senior Director of Evaluations bei Interactive Data. "Mit unserer Scoring-Methode können die Kunden sehen, wie ihre Trades gegenüber vergleichbaren Transaktionen dastehen. Das funktioniert mit einer Reihe von Attributen wie etwa Laufzeit, Branche und Emittenten, und unter Verwendung eines einfachen Prozentrankings."

Der Service erhöht die Transparenz der Pre- und Post-Trade-Aktivitäten und dadurch die Effizienz des gesamten Anleihehandels einer Firma. "Trades, die Compliance-Regeln verletzen könnten, rechtzeitig vor der Ausführung zu erkennen ist nur eine der Möglichkeiten, wie solche Lösungen Unternehmen beim Risikomanagement helfen", sagt Anthony Perrotta, Global Head of Research and Consulting bei TABB Group. "Der Verwaltungsaufwand für Unternehmen ist immens. Daher sind Tools, die die Automatisierung unterstützen und dabei helfen, die gesamte Trading-Performance zu verbessern, am Markt sehr gefragt."

Andrew Hausman, President of Pricing and Reference Data bei Interactive Data ergänzt: "Unsere Kunden müssen eine Vielzahl von Regularien einhalten, die die Messung und das Monitoring von Handelspraktiken über alle Anlageklassen hinweg notwendig machen. Der Launch von Best Ex ist ein großer Schritt nach vorne für einen Marktsektor, der sich schwer tat, den Erwartungen der Aufsichtsbehörden in diesem Bereich gerecht zu werden. "